Aktuelles & Termine

Aktuelles

Ein kurzer Abriss über das, was gerade mit und um und durch Nordland passiert.

 

Kalender

Ein Überblick über zukünftige und vergangene Termine, Lesungen, Veranstaltungen.

 

Newsletter

Zur Anmeldung bitte ganz nach unten scrollen.


Aktuelles

24.10.2018 Jubiläumsanthologie

Seit heute ist das Buch "10 – Die große Jubiläumsanthologie des acabus Verlags" auf dem Markt. Darin enthalten sind  viele empfehlenswerte Geschichten meiner Verlagskolleg*innen und auch eine Kurzgeschichte von mir. "Operation Decem" baut auf einem Detail auf, das ich Nordland kurz erwähne:  den Emanzenaufstand in Berlin.


27.09.2018 Ausführliches Interview

Meine liebe Freundin und Verlagskollegin Monika Loerchner hat vor kurzem ein Doppelinterview mit Carl Wilckens und mir geführt und es auf ihrem Blog "monika-loerchner.de" veröffentlicht.


23.09.2018 Rezension vom Buchfee-Team

... und weil's so schön ist gibt es gleich die nächste Blogger-Rezension: "ein absolut lohnenswertes Buch". Danke, Buchfee. Der vollständige Text steht hier.


15.09.2018 Rezension von Bookdemon

"Für mich ein Buch, das in die dystopische Hall of Fame gehört. Clever, spannend und mit viel Hingabe geschrieben." Eine wunderbare Rezension von der Buchbloggerin Annabel. Danke! Der vollständige Text steht hier.


04.07.18 NDR 90,3 – Nordland im Radio!

Heute Abend lief im Radio ein Beitrag von Danny Marques Marcalo über "Nordland". Der Roman scheint ihm gefallen zu haben: "überaus spannendes Buch", "eindrückliche Beschreibungen", "beunruhigende Lektüre". Das Sendemanuskript des Beitrags gibt es hier.

Kalender

Montag, 12. November, 20.00 Uhr

Jour Fixe IV: Autorinnen aus dem writers' room lesen in der Weinbar Kühne Lage, Schützenstr. 39, Hamburg. Mit dabei: Anke Küpper, Julia Kaufhold, Sam Owi und Gabriele Albers. Eintritt: 6 Euro.

 

Freitag, 16. November, 19.30 Uhr

Aus dem Viertel fürs Viertel: Gemeinsam mit Bele Freudenberg lese ich in der neugestalteten Buchhandlung frau Büchert (ehemals PäKi), Hartungstraße 22, Hamburg. Eintritt: 8 Euro.

 

Sonnabend, 17. November, 14:40 Uhr

Neuer Literatrubel des VS (Verband Deutscher Schriftsteller*innen). Ab 11 Uhr lesen Autorinnen des VS, ich bin um 14:40 Uhr dran. Wo? Klub Besenbinderhof 62, Hamburg. Eintritt frei.

 

Sonntag, 25. November, 11:50 Uhr

Auf der BuchBerlin lese ich aus meiner Kurzgeschichte "Operation Decem". Die BuchBerlin ist die drittgrößte Buchmesse Deutschlands und bezieht Quartier im Mercure Hotel MOA, Stephanstraße 41 in Moabit.


Vergangenes:

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.00 Uhr

BGFG-Nachbarschaftstreff Ohlsdorf, Schmuckshöhe 1a, Hamburg. Michael Friederici moderiert. Musikalisch gerahmt wird die Lesung von Nicola Kruse, Geigerin, Komponistin und Improvisatorin.

 

10.06.2018 Lesung auf der Nordcon: Auf der NordCon, Deutschlands größter freien Convention für fantastische Literatur und Spiele, gab es Gelegenheit, einen etwas längeren Abschnitt aus Nordland zu hören.

 

27.05.2018 Lesung beim Literaturquickie:

Vier Autorinnen und ein Autor lesen bei Kaffee und Kuchen. Silke Stamm, Gabriele Albers, Nora Luttmer, Anke Küpper und Andreas Greve. Weitere Informationen: hier.

 

17.04.2018 Lesung bei Leben mit Behinderung

Der Freundeskreis Leben mit Behinderung organisiert in unregelmäßigen Abständen Lesungen in seinen Räumen. Im April durfte ich hier lesen.


Aktionen

11. Oktober 2018 Thalia empfiehlt Nordland

Das Thalia-Geschäft im Einkaufszentrum Hamburger Meile empfiehlt Nordland als "absolut packenden" Lesetipp für den Herbst und teilt diese Meinung auf Facebook.


27.07.2018 Lovelybooks-Runde beendet

Heute ist die letzte Rezension aus der Lovelybooks-Leserunde online gegangen. Und ich kann nur sagen: WOW! 10 Leserinnen hatten sich um ein Buch beworben, neun davon haben intensiv mit mir über "Nordland" diskutiert und tolle Rezensionen geschrieben. Und das Beste: Keine der Leserinnen kam aus Hamburg. Wie es aussieht, funktioniert die Geschichte also auch außerhalb der Hansestadt.


02.07.2018 Newsletter: Willkommen in Nordland

Da man bei Facebook nie sicher sein kann, ob die Beiträge die Leser*innen überhaupt erreichen, da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie selten man sich auf Autorenseiten im Internet umsieht, da mir Datenschutz wichtig ist und ich nicht  ungefragt E-Mails verschicken möchte – aus all diesen Gründen habe ich mich nun dafür entschlossen, Newsletter zu schreiben und zu versenden. Anmelden bitte hier.


20.04.2018 Thalia in der Europapassage

Als ich vor Jahren mit dem Schreiben angefangen habe, bin ich in der Mittagspause oft durch den Thalia-Buchladen in der Europapassage geschlendert und hab mir vorgestellt, dass mein Buch eines Tages auf einem der Tische liegt. Gerade war ich mal wieder dort, Bücher gucken, und sehe "Nordland". Irre!



Anmeldung zum Newsletter

 

 

 

In unregelmäßigen Abständen und vermutlich seltener als einmal im Monat schicke ich die aktuellen Nachrichten, Termine, Rezensionen an alle, die von mir informiert werden möchten. Die Anmeldung ist ganz einfach. Und abmelden kann man sich natürlich auch jederzeit wieder. Es gelten die üblichen Datenschutzbestimmungen.